Am 14.09.2013 war ein Fernsehteam von ARTE im Atelier um für die Sendung Xenius zu drehen. Bei dem Thema zu Xenius ging es um „Kunstfälschungen“.

Das Team bestand aus 8 Leuten. Die Moderatoren Caro Matzko und Gunnar Mergner wurden von 2 Kameraleuten, Tonmann, Redakteurin, Ressigeur, Visagistin und den Mann begleitet, der für den Ton und die Technik zuständig war begleitet. Es wurden Anmoderationen zu den einzelnen Filmteilen gedreht und das Moderatorenpaar „Fälschte“ im Selbstversuch einen Bob Ross. Die Sendung wird am 10.01.2014 jeweils um 08:25 und 16:35 bei ARTE ausgestrahlt.